Inhaltspflege

Was ist Content-Curation?

Content Curation kann als der Prozess des Sammelns von Inhalten aus verschiedenen Online-Quellen durch Tools in zentraler Form definiert werden. Dieser Prozess unterscheidet sich von der Inhaltserstellung, da Sie hier keine Inhalte von Grund auf selbst erstellen müssen. Stattdessen Inhalt curationsuchen Sie nach informativen Inhalten, die bereits online auf anderen Websites oder in sozialen Netzwerken vorhanden sind. Für Marken ist die Inhaltskuratierung ein wertvoller Schritt, der ihnen hilft, einen guten Online-Ruf und vertrauensvolle Beziehungen zu Kunden aufzubauen.

Warum ist Content Curation wichtig?

Content Curation soll Marken dabei helfen, ihrem Publikum Einblicke und Informationen zu einer Kombination verschiedener interessanter Themen zu bieten. Aus der modernen Marketingperspektive ist Content Curation wichtig, damit die Marke eine Verbindung zum Publikum aufbauen kann. Diese Technik bietet die folgenden Vorteile.

1. Glaubwürdigkeit steigern

Durch die Kuratierung einzigartiger redaktioneller Inhalte und deren Präsentation für Ihr Publikum steigern Sie die Glaubwürdigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Marke.

2. Kostengünstige Wachstumslösung

Das Kuratieren von Inhalten kostet Sie nichts und Sie erhalten Zugriff auf qualitativ hochwertige Inhalte, die Ihre Marke bewerben. Darüber hinaus erspart Ihnen dies das Brainstorming zu Originalinhalten.

3. Bleiben Sie im Trend

Content Curation hilft Ihnen, die Trendthemen Ihrer Branche im Auge zu behalten und relevante Inhalte aus verschiedenen Quellen zu beziehen. Mit dieser Technik können Sie also den Trend-Buzz bei Ihrem Publikum aufrechterhalten.

4. Stärken Sie Ihre Content-Strategie

Die Aufrechterhaltung einer gut geplanten Content-Strategie kann für Unternehmen mühsam sein. Eine gute Content-Strategie umfasst das Brainstorming von Ideen, die Erstellung attraktiver Inhalte und regelmäßige Veröffentlichungen. Manchmal mangelt es uns an Konsistenz bei unserer Planung, was durch Content-Curation-Techniken ausgeglichen wird.

Wie funktioniert Content Curation?

Content Curation erspart Ihnen, bei Null anzufangen. Bei der Content Curation sammeln Sie verschiedene Arten von Inhalten wie Fotos, Videos, Rezensionen usw. und bringen sie an einen Ort. Inhalte können aus RSS-Feeds, Social-Media-Feeds, Rezensionsseiten und anderen Quellen kuratiert werden. Die von Ihnen kuratierten Inhalte gehören zu einer bestimmten Nische, stammen aber aus mehreren Quellen und Kanälen, sodass Sie in Ihren Inhalten Vielfalt zeigen können. Darüber hinaus können Sie die kuratierten Inhalte mit Ihrem wertvollen Publikum teilen und auf Social Walls anzeigen.

Inhaltskuratierung mit Social Walls

Wir sind uns nun der Methode der Inhaltskuratierung und ihrer Bedeutung bewusst. Wenn Sie nun die Methode der Inhaltskuratierung nutzen möchten, stehen Ihnen online mehrere Aggregator-Tools zur Verfügung. Eines der besten Tools darunter sind die Social Walls, Ihre Komplettlösung für Inhaltskuratierungsbemühungen.

Ob Social-Media-Inhalte oder Kundenrezensionen – Social Walls können mühelos Inhalte sammeln, kuratieren und auf jedem Bildschirm anzeigen. Sie können die kuratierten Inhalte gemäß Ihrem Markengeschmack moderieren und anpassen. Mit dem Tool Social Walls erhalten Sie auch Zugriff auf Gamification-Elemente. Somit ist Social Wall ein funktionsreiches Aggregator-Tool, das die Inhaltskuratierung vereinfacht.